Perry Rhodan


REGINALD BULL
BRIEFMARKE

Atlan Briefmarke

 

Kurzinformationen zur Briefmarke

  • die 3. offizielle PERRY RHODAN-Briefmarke (die erste Marke ist ausverkauft,
    von der zweiten Marke »Atlan« sind noch Restbestände verfügbar)
  • Auflage: maximal 3.000 Stück; erster Verwendungstag: 14. Mai 2008
  • erstellt vom PR-Stammtisch Wien mit Genehmigung des Verlages VPM
  • nicht-kommerzielles Fanprojekt: »Von Fans für Fans!«
  • Verkauf als Einzelmarken und im ganzen Bogen (20 Stück)
  • Preise: EUR 2,50/Marke und EUR 35,-/Bogen
    (beim Verkauf in der PR-Fanszene: EUR 2,-/Marke und  EUR 32,-/Bogen);
    Schmuckkuvert mit Marke vom ersten Verwendungstag (»Ersttag«) EUR 3,50
  • Bezugsmöglichkeiten: direkt beim Wr. PR-Stammtisch oder per Versand
  • Versandkosten: Porto und Verpackung; Kuverts mit schützender
    Kartoneinlage (Details siehe Tabelle am Ende der Seite)
  • Zahlung per Überweisung auf österr. Konto (Ausland: mit IBAN und BIC)
  • Weitere verfügbare personalisierten Briefmarken: siehe HIER
  • Kontakt: frostrubin@frostrubin.com

ACHTUNG: Der Versand der Bestellungen erfolgt erst ab dem 1. Verwendungstag der Briefmarke, dem 14. Mai 2008. Wenn die Bestellung und die Zahlung vor diesem Datum eingehen, kann das Versandkuvert auf Wunsch mit einer Bully-Marke beklebt und mit dem Ortstagesstempel der ersten Verwendung entwertet werden!

Am 14. Mai 2008 erscheint in Österreich die dritte offizielle PERRY RHODAN-Briefmarke der Welt mit einer Auflage von maximal 3.000 Stück. Der aufgedruckte Nominalwert von 55 Cent entspricht dem Standardtarif für Sendungen bis 20 Gramm im Inland.

Das Motiv ist eine Darstellung von Reginald Bull des Malers Johnny Bruck, die auf dem PERRY RHODAN-Band Nummer 492 »Das stählerne Gefängnis« als Cover abgedruckt war.
Das Copyright für PERRY RHODAN liegt beim Verlag VPM, der für die Herstellung dieser Marke auch die entsprechenden Genehmigungen erteilt hat.

Die Marke besteht aus der fälschungssicheren »Grundmarke« (Iriodinfarbe und Artscreen) mit fixer Umrahmung samt »Österreich«-Schriftzug und Angabe des Nominalwerts EUR 0,55 sowie dem bedruckbaren Mittelfeld, auf dem das Motiv eingedruckt wird. Die drucktechnische Herstellung erfolgt durch die Österreichische Staatsdruckerei, die Abwicklung durch die Österreichische Post AG.

Briefmarke Rhodan Reginald Bull alias Bully Bully Block Bully Kuvert

Zusätzlich zur Sondermarke legt der Wiener PERRY RHODAN-Stammtisch Schmuckkuverts auf. Es werden zirka 30 Belege mit Wiener Ortstagesstempel angefertigt.

Hinweis: Von Dida Wengenmayr gab es eine einmalige und zeitlich begrenzte philatelistische Aktion (Deadline war der 9. März 2008) mit einem Set besonders gestalteter Briefe mit Bully-Briefmarken aus vier verschiedenen Ländern! Je ein Briefumschlag wird am 14.05.2008 in den USA, Åland, Deutschland und Österreich abgestempelt und direkt verschickt. Diese Reginald Bull-Ersttagsbriefe sind eine absolute Rarität, es gibt davon nur 98 Sets (für eventuell noch verfügbare Restexemplare bitte konkret anfragen).

Hier einige Infos für alle Interessenten (bitte vor Bestellungen lesen!)

  • Das Motiv der 3. offiziellen Briefmarke aus dem PERRY RHODAN-Universum ist eine Darstellung des Reginald Bull mit Raumhelm von Johnny Bruck vom PR-Band Nummer 492 in leicht modifizierter Form
  • Die Herstellung der Briefmarke erfolgte mit der Genehmigung des Verlages Pabel-Moewig und der PERRY RHODAN-Redaktion.
  • Die Briefmarke wird eine Auflage von maximal 3.000 Stück haben und ist in Österreich als so genannte „personalisierte Briefmarke“ offiziell frankaturgültig wie alle anderen Marken.
  • Die Bogennummer lautet 8019784, Bestelldatum war der 6. März 2008
  • Der aufgedruckte Wert der Marke beträgt 55 Cent, die tatsächlichen Kosten für die Marke sind aufgrund der Herstellungskosten der Österreichischen Post bzw. der Staatsdruckerei natürlich wesentlich höher. Ein kompletter Bogen beinhaltet 20 Marken.
  • Der Preis der Briefmarken beträgt für Sammler aus dem PERRY RHODAN-Fandom pro Stück 2,- Euro, bei Abnahme eines ganzen Bogens 32,- Euro. Für alle anderen Sammler und Briefmarkenhäuser beträgt der Preis pro Stück 2,50 Euro und pro Bogen 35,- Euro. Der Preis für das Kuvert mit Ortstagesstempel der erstmaligen Verwendung beträgt 3,50 Euro. Wünsche hinsichtlich bestimmter Markenstücke werden nach Möglichkeit berücksichtigt, aber bitte um Verständnis, dass die Abgabe von »unteren Randstreifen« nur begrenzt möglich ist.
  • Erhältlich sind die Briefmarken grundsätzlich am Wiener PERRY RHODAN-Stammtisch (jeden ersten Freitag im Monat ab 19:00 Uhr im Lokal „Neubauschenke“ in 1070 Wien, Zieglergasse 25; Anfahrtsplan unter http://www.frostrubin.com/stamm/stam_wo.htm) oder auf diversen PERRY RHODAN- und größeren Comic-Veranstaltungen in Österreich und Deutschland, bitte anfragen!
  • Bei Versand der Marken werden zusätzlich Kosten für Porto und Verpackung verrechnet. Grundsätzlich wird der Versand als Wertbrief empfohlen. Siehe Tabelle unten!
  • Die Ausgabe dieser Briefmarken ist ein reines Fanprojekt des Wiener PERRY RHODAN-Stammtisches, das nicht auf Gewinn ausgerichtet ist. Etwaige Überschüsse werden für die Ausrichtung von Fanveranstaltungen oder weitere PERRY RHODAN-Projekte verwendet. Zusätzliche Spenden sind deshalb immer willkommen!
  • Bei Bestellungen bitte immer Name und genaue Adresse angeben sowie die gewünschte Versandart. Ihr erhaltet dann den Gesamtbetrag und die Daten für eine Banküberweisung bzw. IBAN- und BIC-Code für Auslandsüberweisungen. Nach Eingang der Zahlung werden die Briefmarken verschickt (1x wöchentlich).
  • Wir freuen uns immer über feed-back zu den Marken!
  • Anfragen und Bestellungen bitte an frostrubin@frostrubin.com

Versandart

Dauer

Sicher-

Österreich

Deutschland

inkl. Verpackung

in Tagen

heit

Einzel

Blöcke

Einzel

Blöcke

economy

5-10

niedrig

---

---

---

4,00

economy Einschreiben

5-10

mittel

---

---

---

6,50

priority

2-4

niedrig

1,00

2,00

1,00

7,00

priority Einschreiben

2-4

mittel

3,00

4,00

3,00

9,00

Wertbrief

2-4

hoch

4,00

5,00

4,00

10,00

--- … wird von der Post nicht angeboten
Die hohen Versandspesen liegen leider nicht in unserem Bereich. Beim Versand von Bögen (im A4-Kuvert) wird leider die Gewichtsgrenze von 100 Gramm geringfügig überschritten, ab der der Preis insbesondere für den Versand nach Deutschland stark ansteigt. Wenn der Versand im A5-Kuvert möglich ist (z.B. Streifen, Kuverts, Bogen gefaltet) ist das Porto um einiges billiger.

Vier typische Beispiele für Versandkosten:

  • 2x Einzelmarke Normalversand: EUR 1,- (Ö und D)
  • 1x Querstreifen und 1x Ersttagsbrief: EUR 1,50 (Ö) bzw. EUR 2,- (D)
  • 2x Bogen und 2x Ersttagsbrief Einschreiben: EUR 4,- (Ö) bzw. EUR 6,50 (D)
  • 3x Bogen als Wertbrief: EUR 5,- (Ö) bzw. EUR 10,- (D)

ACHTUNG: Der Stammtisch übernimmt keine Haftung für verloren gegangene und beschädigte Sendungen. Wir empfehlen deshalb den Versand als Wertbrief, da hier die Post die volle Haftung übernimmt, jedoch bleibt es grundsätzlich allen freigestellt, eine andere Versandart zu wählen.
Einzelmarken werden in kleinen Kuverts mit dünner Kartoneinlage verschickt, Bögen in einem A4-Kuvert mit dicker Kartoneinlage, die nur bei großer Gewaltanwendung geknickt werden kann.

 

Zurück zum Homepage